Startseite
  Über...
  Archiv
  Ideale
  Gewicht
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/trigger-sight

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
23.Juli

 

1/2 Apfel

1 Brötchen (Marmelade)

1 Zitrone

1 Brot (Margarine & Käse)

1 Tomate, 1/2 Apfel

1 Brötchen (Margarine & Käse)

aktuelles Gewicht: 54,7kg

Ziel bis morgen ist auf jeden Fall 500g weniger. Wochenende dann so wenig wie möglich essen, trotzdem nicht auffallen.

Nächste Woche Urlaub mit meinem Vater. Mal sehen wie viel ich zunehme. Fuck. Ich komme nicht voran.

Morgen auf jeden Fall noch Abführmittel für den Notfall kaufen.

23.7.09 19:54


Werbung


 

1/2 Banane, 1/2 Apfel, 1/2 Birne

1 halbes Brötchen mit Gurke

2 Gurkenstücken

3 Löffel Kartoffelsalat

1 Brot mit Käse

Kirschen

1 Joghurt

Derzeitiges Gewicht: 55,5kg (nach drei Tage durchgängigen Fressens ganz okay)

Läuft alles nicht so optimal. Heute war wieder ein relativ guter Tag.

22.7.09 19:32


18.Juli

1 Joghurt, 1/2 Banane, 1/2 Apfel

Teller Griesbrei mit Banane

1 Brot + Käse (& Margarine), 2 Stückchen Gurke, 2 Stückchen Tomate, 1/4 Birne, 1/4 Apfel

Getrunken: 2 Tassen Milch, 3 Cappucino, Wasser, Multivitaminsaft

Fazit: fürs Wochenende okay.

Hab jetzt ausprobiert Zitrone zu essen, hab gehört davon nimmt man trotz normalen Essens ab, mal schauen was die Waage heute Abend sagt.

Gestern Abend haben wir Gegrillt...

Ich habe eindeutig zu viel gegessen.

17.Juli

1/2 Toast

1 Crepes mit Käse, Schinken und Remoulade

4 Toast, 1/2 Stück Hähnchenfleisch, 1/4 Teller Salat

Scheiße, scheiße, scheiße...

Abends waren es dann sogar 200g mehr auf der Waage. mhpf

 

18.7.09 18:25


16. Juli

3 Stückchen Melone, 1/4 Apfel

2 Cappucino, 1 Kaffe, 1 Tee

ca 10-15 Kirschen

Kirschen waren eigentlich nicht geplant, aber Obst ist ja erlaubt, außer Banane nur am Morgen

Heute Abend noch 1 Scheibe Brot und etwas Obst und Gemüse + 1 Tasse Milch

Edit: Abends: 1,5 Toastis mit Käse, drei Stückchen Gurke, 1/2 Banane, 1 Tasse Milch

Fazit: der Beste Tag der Woche bis jetzt

Achso und heute habe ich mir endlich eine Waage gekauft. Kaum war ich zuhause bin ich raufgestiegen, schon irgendwie seltsam.

Derzeitiges Gewicht ist bei 55,2kg. Damit habe ich einen BMI von 21,8...das ist zwar schon ein Fortschritt, aber wenn man bedenkt, dass man ab einem BMI von 24 schon übergewichtig ist immer noch viel zu viel. Das alles geht mir nicht schnell genug. An den Wochenenden MUSS ich so viel Essen, damit es nicht auffällt. Und dann fällt es mir am Anfang der nächsten Woche umso schwerer wieder weniger zu essen. Und es kommt ständig irgendein Anlass, an dem es mehr zu essen gibt.

Aber ich hoffe durch die Waage bin ich jetzt motivierter und disziplinierter!

Ich will mein Leben endlich, endlich, ENDLICH wieder unter Kontrolle haben. Ich habe mich so gehen lassen. Ich bin wie ein schwerer, riesiger, unförmiger, fettleibiger Fettkloß durchs Leben gerollt.

Das hat jetzt endlich ein Ende. So.

Edit: meine Mutter meint, die neue Waage zeigt ein Kilo zu viel an, vielleicht will sie sich damit nur selbst einreden, dass sie nicht zugenommen xD wer weiß...jedenfalls würde ich dann nur 54 wiegen...das wär so toll. aber schon irgendwie scheiße, dass auf die waage kein verlass ist.

 

16.7.09 14:37


15.Juli

 

1/2 Apfel, 1/2 Joghurt, 1 Brot (Margarine + Wurst -.-)

2 Stückenchen Gurke, 2 Löffel Salat, kleine Schale Erbeeren

Fazit: Im Großen und Ganzen definitiv eine Verbesserung zu den letzten Tagen

in den nächsten Tagen Waage kaufen.

15.7.09 19:39


13.Juli

 

 Food:

1/2 Apfel, 1 Banane

1 Brot mit Margarine + Wurst

3 kleine Stückchen Fleisch mit Ketchup, bisschen Reis-Mais-Erbsen-Gemisch, 2 kleine Tomaten, etwas Gurke

Drinks:

3 Cappucino, 1 Kaffee (schwarz), 3 Gläser Bananensaft, ansonsten Wasser

kein Sport, nur Gartenarbeit

Fazit: schöner Scheiß. war alles irgendwie anders geplant. aber mein kreislauf spielte irgendwie nicht mehr mit und ich habe dem appetit nachgegeben. shit shit shit. die koffeingetränke sind notwendig um mich überhaupt wachzukriegen.

morgen wirds zum mittag nur trockenes brot geben, das stopft und macht satt. abends salat, leider mit miracle wip -.- morgens nur obst.. zwischendurch nichts. cappucino ist gestattet, wenn der plan erfüllt wurde, ansonsten schwarzer tee zum waschwerden, hat auch eine entschlakende wirkung und der toilettengang wird erleichtert.

13.7.09 18:45


11/12..Juli

 

1 Pfirsich-Maracuja Joghurt

halber Teller Nudeln (mit Käse + Wurststückchen)

1/4 Tomate, 3 Gurkenstücke,  1 Brot mit Butter und Hähnchenwurst

1 Keks (Durchmesser ca. 1 cm)

Getrunken: 2 Tassen Cappucino, 2 Tassen Kaffee, 1 Glas Mangosaft, ansonsten Wasser

Fazit: objektiv betrachtet viel zu viel, aber für ein Wochenende an dem es nicht auffallen darf relativ gut, abgesehen von der Butter und den Cappucino(s?)

 Heute:

Meine Mutter darauf vorbereitet, dass ich mir eine Waage anschaffen werde und sie beruhigt damit, dass ich zur zeit einfach keinen Appetit mehr habe.

Ansonsten 8km Inline geskatet. Mit meiner Raucher-Kondition und Antriebslosigkeit ein enormer Fortschritt. Vertreibt das schlechte Gewissen wegen gestern etwas. Ich weiß echt nicht wie ich die Wochenenden überstehen soll an denen ich soviel essen MUSS. Es macht mich verrückt ohne Waage, ich habe so eine Angst die zwei-drei Kilo wieder zuzunehmen, die ich letzte Woche abgenommen habe.

Ich weiß auch nicht wieso das Hungern jetzt wieder losgeht. Ich komme einfach nicht mehr klar mit meinem Gewicht. Laut BMI bin ich zwar nicht Übergewichtig oder so, aber Wohlfühlen ist was ganz anderes.

Egal, ich schaffe das. Vorbei das Leben der Völlerei und Disziplinlosigkeit. Vorbei der hämischen Kommentare über meine Figur.

12.7.09 11:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung